Yamaha CP70

Electric Grand Piano
Als Vorläufer der heutigen E-Pianos (mit täuschend echten Flügel-Samples) wurden vom Yamaha (CP70 und CP80) und Kawai (EP-608) speziell transportfreundliche Kompakt-Flügel gebaut. In diese echt akustischen Saiteninstrumente wurden Tonabnehmer eingebaut, was den Vorteil hatte, dass die aufwendige Mikrofonplazierung sowie die Rückkopplungsgefahr wegfielen.
Klanglich waren die Electric Grands nie mit einem echten Flügel vergleichbar, doch ihr speziell brillianter und perkussiver Klang prägte den Gesamtsound vieler Pop- und Rockproduktionen in den späten 1970er und 80er Jahren.